Sensationeller Erfolg beim Infostand Golfplatz Stadtplatz 9.6.2012

Sensationeller Erfolg beim heutigen Infostand zum Golfplatz am Stadtplatz. Circa 150 Unterschriften wurden in nur 3 Stunden gesammelt. Die Resonanz bei der Bevölkerung ist enorm. Typische Aussagen waren:“Das Projekt ist ein Wahnsinn“, „Viel Erfolg für Eure Initiative“, „Danke für Euren Einsatz“

Viele Bürger verfolgen das Projekt aufmerksam und wissen über den Stand der Planung relativ genau Bescheid. Manche nutzen auch die Gelegenheit um sich über Details zur Lage, Größe oder Stand der Entwicklungen zu informieren. Nur circa 3 Befürworter meldeten sich kurz zu Wort.

Christiane beantwortete auch die schwierigsten Fragen, Werner bediente das Megaphon meisterhaft wie immer. Familie Baumann machte sich auf verschiedene Weise nützlich.

 

Kurier: Golfplatz-Gegner machen Druck

Der Kurier berichtet:

Golfplatz-Gegner machen Druck

Klosterneuburg: Die Bürgerinitiative gegen den Golfplatz will mit einem Initiativantrag eine zusätzliche Prüfung des Projekts erzwingen.

“Man hat uns versprochen, die Bürgerinitiative in die Vorbereitung der Strategischen Umweltprüfung (SUV) des Golfplatz-Projekts einzubinden. Jetzt, wo der Antrag auf Umwidmung vorliegt, ist davon keine Rede mehr…” Christiane Rille-Pfeiffer, Sprecherin der Bürgerinitiative “Nein zum Golfplatz Klosterneuburg”, hat den Glauben an eine objektive Rolle der Stadtverwaltung in Sachen Golfplatz verloren.

Jetzt geht die Bürgerinitiative in die Offensive und sammelt Unterschriften für einen Initiativantrag. Gefordert wird – zusätzlich zur SUP und zum ebenfalls bereits beschlossenen landwirtschaftlichen Gutachten – eine Prüfung der sozialökonomischen Auswirkungen des Golfplatzes auf die Klosterneuburger Bevölkerung.

331 Unterschriften

Unterzeichnen mindestens 331 wahlberechtigte Klosterneuburger diesen Antrag, muss sich der Gemeinderat mit dem Thema befassen. Die Sammlung hat bereits begonnen, …

http://kurier.at/nachrichten/niederoesterreich/4498663-golfplatz-gegner-machen-druck.php

Aktuell: Initiativantrag

1.6.2012
Die Bürgerinitiative fordert die Gemeinde auf, neben den ökologischen Auswirkungen des geplanten Golfplatzprojektes auch die Vor- und Nachteile für uns KlosterneuburgerInnen zu prüfen!
Wir werden in diesem Zusammenhang einen Initiativantrag im Gemeinderat einbringen – die dazugehörige Unterschriftenliste kann hier heruntergeladen werden: Initiativantrag Prüfung

Bitte unterstützt diesen Antrag mit uns gemeinsam – jede Unterschrift zählt!